Sie verwenden einen veralteten Browser. Laden Sie sich hier einen neuen herunter!
Neuerungen zur harmonisierten FMEA 2019 Mehr erfahren

Fördermöglichkeiten

Für eine berufliche Weiterbildung, ist eine finanzielle Förderung oft von großer Bedeutung. Staatliche Zuschüsse oder die bezahlte Freistellung bieten auch Arbeitnehmern, die in einem bestehenden Arbeitsverhältnis stehen Möglichkeiten, finanzielle Förderungen in Anspruch zu nehmen

Personen mit geringem Einkommen (Bundesweite Förderung)

Aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) werden Ausgaben für die individuelle berufliche Weiterbildung durch Zuwendung gefördert.

Förderprogramm in den Bundesländern

Die Förderprogramme der Bundesländer richten sich an Arbeitnehmer aus dem jeweiligen Bundesland, die zu den förderberechtigten Personengruppen zählen.

QualiScheck Rheinland-Pfalz
Bremer Bildungsscheck
Bildungsscheck Nordrhein Westfalen
Hamburger Weiterbildungsbonus

Geförderte Beratung

Potentialberatung NRW
Wirtschaftsförderung und Mittelstand
Regionales Wirtschaftsförderungsprogramm (RWP) – Beratung