Sie verwenden einen veralteten Browser. Laden Sie sich hier einen neuen herunter!
Neuerungen zur harmonisierten FMEA 2019 Mehr erfahren

IATF 16949:2016 – Anforderungen

Schulung buchen

Alle Schulungen finden in Warendorf statt.

950,00 

Auswahl zurücksetzen

Die Basis für die IATF 16949:2016 – welche das Qualitätsmanagement im Automobilbereich festschreibt – ist die Qualitätsmanagement-Norm DIN EN ISO 9001. Somit ist die DIN EN ISO 9001 der Auslöser für die Revision der IATF 16949:2016. So halten sowohl die sogenannte „High Level Structure“ als auch einzelne erweiterte Forderungen der DIN EN ISO 9001 Einzug in den Automobilstandard. Außerdem fließen aber auch neue automobilspezifische Anforderungen in die 16949:2016 ein.

Zielsetzung:

Das zweitägige Seminar, das Sie ohne Vorkenntnisse der DIN EN ISO 9001:2015 besuchen können, wird Ihnen helfen ein tiefes Verständnis für die Normänderungen zu entwickeln und unterstützt Sie bei der Interpretation der Normforderungen. Darüber hinaus sind sowohl die Zertifizierungsregeln als auch FAQ’s Bestandteil des Seminars.

Zielgruppe

Qualitätsmanagement-Beauftragte in der Automobilbranche, Qualitätsmanager, Qualitätsleiter, IATF 16949:2016 Auditoren

Inhalte

  • Überblick über die Änderungen der DIN EN ISO 9001:2015 und die Mehrforderungen der IATF 16949:2016
  • Interpretation der Normforderungen
  • Tipps für die Umstellung
  • Fallbeispiele zur Erfüllung und Nichterfüllung der Norm
  • Aktueller Stand der SI und FAQ
  • Auswirkungen auf die Methodik der Auditdurchführung
  • Zertifizierungsregeln und Auditbewertungen

Dauer

2,0 Tagewerke á 8 Unterrichtseinheiten (UE)

Trainer

Erfahrene Trainer aus dem Team der msab GmbH

Leistungsumfang

  • Umfassende und ansprechende Schulungsunterlagen
  • Frühstückspause mit Verpflegung durch unseren 5 * Bäcker und ein leckeres Mittagessen im Restaurant
  • Freiraum für Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer