Sie verwenden einen veralteten Browser. Laden Sie sich hier einen neuen herunter!
Neuerungen zur harmonisierten FMEA 2019 Mehr erfahren

Kundenspezifische Forderungen

Schulung buchen

Alle Schulungen finden in Warendorf statt.

550,00 

Auswahl zurücksetzen

Das geflügelte Wort „Kundenforderung schlägt Normenforderung“ ist aktueller denn je. Gerade im Bereich der Automobilindustrie sind mit den Core Tools einerseits und mit vielen individuellen Festlegungen einzelner Kunden entlang der Lieferkette andererseits zusätzliche Anforderungen vorhanden.

Auch die Form der Bereitstellung der Kundenforderungen mittels Spezifikationen, wie Zeichnungen, Verpackungs- und Versandvorschriften, Zeichnungen, etc. und ergänzenden Qualitätssicherungsvereinbarungen, Lieferantenleitfäden, Quality Manuals, etc. andererseits ist vielfältig.

Letztlich werden alle relevanten Informationen oftmals über Internetportale zur Verfügung gestellt und unterliegen der Holschuld.

Die kundenspezifischen Anforderungen zu erkennen, zu interpretieren und umzusetzen ist elementare und unverzichtbare Grundlage von Geschäftsbeziehungen. Dieses Seminar legt die Grundlage hierfür

Zielsetzung

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind nach diesem Seminar in der Lage, kundenspezifische Anforderungen ihrer Kunden bezüglich des Managementsystems sowie des Produktes zu erfassen und hinsichtlich ihrer Angemessenheit und Umsetzbarkeit zu beurteilen. Sie erlernen Methoden und Werkzeuge, die Kundenanforderungen optimal zu erfassen und für das eigene Unternehmen umzusetzen.

Zielgruppe

Mitarbeiter und Führungskräfte aus allen Bereichen des Unternehmens, insbesondere jedoch Projektverantwortliche, QM-Mitarbeiter, Führungskräfte, Vertriebsmitarbeiter.

Inhalte

  • Formen der Bereitstellung von Informationen
  • Ermittlung von kundenspezifischen Anforderungen
  • Umgang mit redundanten Forderungen verschiedener Kunden (VDA-Band CSR)
  • Analyse und Umsetzung von Forderungen, Möglichkeiten der vertraglichen Gestaltung
  • Risiken
  • Lenkung und Aktualisierung von Dokumenten

Dauer

1,0 Tagewerk á 8 Unterrichtseinheiten (UE)

Voraussetzungen

Es sind keine speziellen Voraussetzungen erforderlich.

Leistungsumfang

  • Umfassende und ansprechende Schulungsunterlagen
  • Frühstückspause mit Verpflegung durch unseren 5 * Bäcker und ein leckeres Mittagessen im Restaurant
  • Teilnahmezertifikat
  • Ausreichend Freiraum für Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer

Empfehlung

Gerne bieten wir Ihnen dieses Seminar auch Inhouse in Form eines Praxisworkshops an.
Bitte sprechen Sie uns an.