Sie verwenden einen veralteten Browser. Laden Sie sich hier einen neuen herunter!
Neuerungen zur harmonisierten FMEA 2019 Mehr erfahren

Refresher-Schulung nach VDA 6.3:2016

Schulung buchen

Alle Schulungen finden in Warendorf statt.

550,00 

Auswahl zurücksetzen

Refresherkurs und Erfahrungsaustausch für Auditoren im Automobilbereich.

Der Auditstandard VDA 6.3 hat sich zu einer relevanten Größe im Qualitätsmanagement der Automobilindustrie entwickelt. Sechs Jahre ist die letzte Aktualisierung nun her. Es war an der Zeit die umfangreichen Erfahrungen aus der weltweiten Anwendung nutzbar zu machen. In diesem Refresherkurs werden Sie mit den Änderungen des neuen Standards VDA 6.3 (Stand 2016) vertraut gemacht. Alle wichtigen Änderungen und Anpassungen werden wir Ihnen vermitteln.

Zielsetzung

Vermittlung von Änderungen und Anpassungen der VDA 6.3 (Stand 2016)

Zielgruppe

Prozessauditoren nach VDA 6.3

Inhalte

  • Änderungen zu den Anforderungen für Auditoren
  • Angepasste Inhalte des Fragenkatalogs inkl. Veränderungen bei den Mindestanforderungen
  • Änderungen im VDA 6.3 wie z.B. das Entfallen des generischen Ansatzes
  • Veränderungen bei der Berechnung des Ergebnisses
  • VDA- 6.3 Potenzialanalyse
  • Auditbericht, Dokumentation und Abschlussbericht anpassen
  • Lernkontrolle
  • Qualifikationsbescheinigung

Dauer

1,0 Tagewerk á 8 Unterrichtseinheiten (UE)

Voraussetzungen

Ausbildung und praktische Erfahrung als Prozessauditor nach der o. g. Norm

Leistungsumfang

  • Umfassende und ansprechende Schulungsunterlagen
  • Frühstückspause mit Verpflegung durch unseren 5 * Bäcker und ein leckeres Mittagessen im Restaurant
  • Teilnahmezertifikat
  • Ausreichend Freiraum für Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer

Der VDA Band 6.3 in der aktuellen Fassung kann beim VDA (www.vda-qmc.de) bezogen werden. Sie können von uns auf Wunsch gegen Berechnung bereitgestellt werden.
Empfehlung

Gerne bieten wir Ihnen dieses Seminar auch Inhouse an.
Bitte sprechen Sie uns an.